Neues Buch für Mitglieder im Freundeskreis

Mit dem Titel „Persönlichkeitsdiagnostik“ von Michael Dieterich erschien zu Beginn der wissenschaftlichen Arbeit in der BTS eines seiner ersten Bücher für alle Mitglieder im Freundeskreis.
Nach mittlerweile über 20 Jahren hat dieses Thema umso mehr an Bedeutung gewonnen, weil sich seit der Erstauflage große Veränderungen in unserer Gesellschaft gezeigt haben, denen der Autor in seiner überarbeiteten Auflage Raum geben möchte.

Unverändert ist dennoch seine Maxime, dass vor jeder Form von Beratung und Seelsorge eine gründliche und überprüfbare Diagnostik erfolgen muss. Und in diesem Sinne ist es nach seiner Erkenntnis unzweifelhaft erwiesen, dass psychische Störungen häufig in einem Zusammenhang mit der Persönlichkeitsstruktur eines ratsuchenden Menschen stehen.

Ich wünsche Ihnen viel Freude an diesem neuen Buch….und… empfehlen Sie es gerne weiter. Es lohnt sich!

An dieser Stelle möchten wir auch allen ‚Freunden‘ der wissenschaftlichen Arbeit in der BTS ganz herzlich für Ihre Mitgliedschaft danken. Sie leisten damit einen ganz wesentlichen Beitrag zur wirtschaftlichen Sicherung unserer Ausbildung.

Falls Sie noch kein Mitglied sind und es werden möchten, finden Sie unter dem nachfolgenden Link weitere Infos über die Mitgliedschaft und Preisvorteile bei den Kursgebühren.

Mitgliedschaft